Wer wir sind

Der Förderkreis

der Sprachheilschule Balingen für sprachauffällige
 Kinder und Jugendliche e.V.

Wir – das sind Eltern und Lehrer des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums Sprache, die sich für die Belange der Schülerinnen und Schüler einsetzen.
Bevor Kinder an unsere Schule kommen, haben sie oft schon einen schwierigen Weg hinter sich. Häufig sind Eltern ratlos, wie sie ihr Kind am besten begleiten können. Im Förderkreis trifft man Menschen, die in der gleichen Lage sind oder waren: sie bringen ihre Erfahrungen ein, sie geben Tipps, sie hören zu.

Wir schaffen Möglichkeiten zur Begegnung und wollen damit Kindern und Eltern helfen, ihre Schwierigkeiten zu überwinden. Den Förderkreis gibt es seit 1988.

Was wir tun

  • Veranstaltung geselliger Treffen (Bastelnachmittage, Ausflüge oder Wanderungen, Sportveranstaltungen)
  • Unterstützung pädagogischer Projekte an der Schule (Abschlussfahrten, Gewaltprävention, Theater- und Musikveranstaltungen)
  • Beteiligung an der materiellen Ausstattung der Schule

Was wir anbieten

Wir bieten Nachmittagsbetreuung an vier Tagen in der Woche mit Mittagessen, Hausaufgaben-betreuung und gemeinsamen Spielen. Dieses Angebot wird mit Vereinsgeldern und öffentlichen Zuschüssen finanziert. 
Alle Aktivitäten des Förderkreises können nur mit viel ehrenamtlichem Engagement stattfinden.

Hausaufgaben­betreuung

Im Anschluss an den täglichen Unterricht macht der Förderkreis für Kinder der Sprachheilschule ein Nachmittagsangebot. Unter fachlicher Betreuung gibt es Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Spaß und Spiel.

Dazu nachfolgend einige Informationen:

Welche Ziele und Inhalte stehen im Vordergrund?
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • Erledigung der Hausaufgaben unter fachlicher Betreuung
  • angeleitetes Lernen für Klassenarbeiten
  • Anleitung zum selbständigen Lernen und - Arbeiten
  • Förderung in Sprache  und  Gemeinschaftsverhalten durch Spiele,  andere Beschäftigungsangebote und  gemeinsame Ausflüge
  • Nachhilfe wird nicht erteilt
Wann, wo und wie findet die Betreuung statt?
  • Montag bis Donnerstag
  • jeweils von 12.00 bis 15.15 Uhr
  • in den Räumen der Sprachheilschule
  • Die Gruppengröße beträgt ca. 8 Kinder in derzeit drei Gruppen
  • Die Kinder müssen nicht an allen 4 Tagen, sondern können auch nur an 2 oder 3 Nachmittagen teilnehmen.
  • Die regelmäßige Teilnahme an den ausgemachten Wochentagen ist jedoch verbindlich.
Wer betreut die Schüler?
  • Frau Sauter
  • Frau Hasenmaier
  • Frau Schreiber
Wer kann die Flexible Nachmittagsbetreuung besuchen?

Es können Schüler teilnehmen, die die Möglichkeit haben, nach der Nachmittagsbetreuung nach Hause zu kommen:

  • Sie können Ihr Kind abholen.
  • Es muss eine sinnvolle Möglichkeit für die Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr geben und das Kind muss eine Fahrkarte besitzen.
  • Auch von der Schule aus wird versucht, Heimfahrtmöglichkeiten zu finden.
Kosten
  • Es wird ein geringer Eigenanteil erhoben, der in Härtefällen auch verringert oder erlassen werden kann.
  • Es wird jeden Tag ein warmes Mittagessen angeboten (Anmeldung erforderlich, die Kosten dafür müssen übernommen werden). Die Kinder können aber auch ein Vesper mitbringen.
Wie ist mein Kind versichert?
  • Die Kinder sind über die gesetzliche Unfallversicherung versichert.
Wie kann ich mein Kind anmelden?
  • Setzen Sie sich mit der Klassenlehrerin Ihres Kindes in Verbindung.
  • Vor dem ersten Besuch der Betreuung erhält Ihr Kind ein Anmeldeformular.
  • Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung kein Platz frei sein, wird Ihr Kind auf eine Warteliste aufgenommen.
An wen wende ich mich bei Fragen?
  • Rufen Sie vormittags in der Schule an: 07433-8846
Wer ist Träger der Flexiblen Nachmittagsbetreuung?
  • Der Förderkreis der Sprachheilschule Balingen trägt und finanziert die Nachmittagsbetreuung aus einer Mischung aus Vereinsgeldern und öffentlichen Zuschüssen.
  • Die Aufrechterhaltung der Nachmittagsbetreuung erfordert viel ehrenamtliches Engagement seitens des Förderkreises.
  • Helfen Sie mit und treten dem Förderverein der Sprachheilschule Balingen bei (Jahresbeitrag 20.-€).

 

Kontaktadresse:

Förderkreis Sprachheilschule Balingen

c/o Sprachheilschule Balingen

Liegnitzerstr. 30

72336 Balingen

Tel.: 07433-8846

Unterstützung

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen wollen:
Wir sind als gemeinnützig anerkannt und stellen gerne Spenden­bescheinigungen aus.

Sparkasse Zollernalb
BIC: SOLADES1BAL
IBAN: DE79653512600024910750

Volksbank Balingen

BIC: GENODES1BAL
IBAN: DE92653912100001004000

Unsere kostenlose Beratungsstelle:

Sonderpädagogische Beratungsstelle an der 
Sprachheilschule Balingen:

Alle Angebote der Beratungsstelle sind kostenlos.